EISHOCKEY

ERV startet in die heiße Saisonphase

Am Freitagabend starten die Mighty Dogs in die Verzahnungsrunde - und bekommemn es am Wochenende gleich mit zwei starken Gegnern zu tun.
Mighty Dogs Schweinfurt
Eishockey  Verzahnungsrunde Bayernliga/Landesliga VfE Ulm/Neu-Ulm – ERV Schweinfurt (Freitag, 20 Uhr, Eissporthalle Neu-Ulm) ERV Schweinfurt – EV Pegnitz (Sonntag, 18 Uhr, Icedome) Mit dem Auswärtsspiel beim VfE Ulm/Neu-Ulm beginnt für die Schweinfurter Mighty Dogs am Freitagabend endgültig die heiße Phase der Saison. Mit einem Sieg bei den Schwaben will der ERV den Grundstein für eine erfolgreiche Verzahnungsrunde und den damit verbundenen Klassenerhalt legen. Allerdings sollte das Team um Spielertrainer Josef Straka gewarnt sein. Denn in der vergangenen Aufstiegssaison der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen