FUSSBALL: RELEGATION

Gochsheim steigt nicht auf

Satz mit x: Warum der alte und neue Bezirksligist im Relegations-Rückspiel beim Baiersdorfer SV eine Niederlage kassierte.
Spielen in der nächsten Saison erneut Bezirksliga: Die Gochsheimer um Torjäger Daniel Meusel (blau). Foto: Foto: Steffen Krapf
Fußball Relegation zur Landesliga, 1. Runde, Rückspiel Baiersdorfer SV – TSV Gochsheim 3:1 (1:1) Es hat letztlich wieder nicht sollen sein für den TSV Gochsheim. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Spielzeiten scheitert die Mannschaft von Stefan Riegler und Dominik Ruh in der Relegation zur Landesliga. Mit zwei Reisebussen waren die Gäste aus Unterfranken nach Baiersdorf gereist – und wurden durch ihre Fans vorbildlich unterstützt. In der Anfangsviertelstunde war relativ wenig los in den beiden Strafräumen. Daniel Meusel wurde ein Mal lang geschickt, aber von Schiedsrichter Andreas Dinger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen