Motorsport

Enduro-Freuden an der Schwarzen Pfütze

(esa) Der MMC Schweinfurt eröffnet an diesem Wochenende auf seinem Vereinsgelände an der Schwarzen Pfütze traditionell die Saison der nordbayerischen Motocrosser. Wettbewerbe gibt es am kompletten Wochenende.
Enduro-Freuden an der Schwarzen Pfütze
(esa) Der MMC Schweinfurt eröffnet an diesem Wochenende auf seinem Vereinsgelände an der Schwarzen Pfütze traditionell die Saison der nordbayerischen Motocrosser. Wettbewerbe gibt es am kompletten Wochenende. Foto: Archiv-FOTO Herbert Götz
(esa) Der MMC Schweinfurt eröffnet an diesem Wochenende auf seinem Vereinsgelände an der Schwarzen Pfütze traditionell die Saison der nordbayerischen Motocrosser. Wettbewerbe gibt es am kompletten Wochenende. Der Höhepunkt: Über 250 Teilnehmer werden am Sonntag um 13 Uhr zum dritten Lauf der IGE (Interessen-Gemeinschaft Enduro) erwartet, die in einem dreistündigen Wettbewerb um den Tagessieg kämpfen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen