Schach:

Simon Li fährt zur Europameisterschaft

Nach der unterfränkischen Vizemeisterschaft und der bayerischen Meisterschaft startete der für den SK Schweinfurt 2000 spielende Simon Li in Magdeburg bei der deutschen Schach-Einzelmeisterschaft in der Altersklasse U10.
Deutscher Vizemeister: Der Schweinfurter Nachwuchs-Schachspieler Simon Li. Foto: Foto: Lukas
Nach der unterfränkischen Vizemeisterschaft und der bayerischen Meisterschaft startete der für den SK Schweinfurt 2000 spielende Simon Li in Magdeburg bei der deutschen Schach-Einzelmeisterschaft in der Altersklasse U10. 98 Jungen und Mädchen kämpften elf Runden lang um Punkte und Titelehren – Li holte mit neun Siegen aus elf Spielen den zweiten Platz und darf nun zur Europameisterschaft. Zum Auftakt holte er zwei Siege gegen Nina Kunisch (Großostheim) und Max Grünwald (Jedesheim). Am zweiten Tag setzte sich Li gegen Markus Kirchner (Schöneck) und Sebastian Astner (Ergolding) durch und holte dann ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen