FUßBALL: BAYERNLIGA NORD

FC 05 II startet in Würzburg

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat den Spielplan für die neue Saison der Bayernliga Nord veröffentlicht. Aufsteiger FC 05 Schweinfurt II startet am Samstag, 15. Juli, mit einem Kracher in die Spielzeit. Für die Elf von Ulli Baumann geht es zum Würzburger FV, Anstoß ist um 15 Uhr. Zeitgleich beginnt die Saison für den FC Sand, ebenfalls mit einem Unterfranken-Derby. Die Mannen von Uwe Ernst empfangen die Reservemannschaft des FC Würzburger Kickers. Das Eröffnungsspiel bestreiten einen Tag zuvor der SC Eltersdorf und Aufsteiger FSV Erlangen-Bruck.

Das direkte Duell der beiden Mannschaften aus dem Fußballkreis Schweinfurt findet am 7. Oktober statt, gespielt wird zunächst im Sander Seestadion. Am letzten Spieltag geht's für Sand daheim gegen Erlangen-Bruck, der FC 05 II spielt in Eltersdorf. Zum Derby der Reserveteams zwischen Schweinfurt und den Würzburger Kickers kommt es am 2. September in Würzburg und am 31. März in Schweinfurt. Das Verbands-Sportgericht des Bayerischen Fußball-Verbandes hatte zuvor bereits die Beschwerden des TSV Kornburg und ASV Neumarkt gegen die Eingruppierung in die Bayernliga Süd zurückgewiesen. Das Urteil ist rechtskräftig, damit bleiben beide Vereine in der Süd-Staffel.

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Sand am Main
  • Würzburg
  • 1. Fußballclub Schweinfurt 1905
  • ASV Neumarkt
  • Bayerischer Fußball-Verband
  • Bundesamt für Verfassungsschutz
  • FC Würzburger Kickers
  • FSV Erlangen-Bruck
  • TSV Kornburg
  • Würzburger FV
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!