TRIATHLON: BAYERNLIGA

Hans Appel holt den Gesamtsieg

Mit seinem starken Auftritt in Hof sorgte Hans Appel dafür, dass die TG-Athleten nun fünf Punkte Vorsprung haben. Was sie sich für den Saisonabschluss vorgenommen haben.
Erfolgreich: TG-Triathlet Hans Appel. Foto: Foto: M. Schmidt
Einen Sahnetag erwischte Hans Appel von der TG Schweinfurt beim dritten der insgesamt vier Triathlon-Bayernliga-Rennen der Männer in Hof. Neben Appel gingen für die Turngemeinde die erfahrenen Langdistanz-Athleten Carson Christen und Andreas Vollert sowie der junge Christian Betz an den Start. Es galt, insgesamt 750 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und fünf km Laufen hinter sich zu bringen. Eine Besonderheit hierbei war, dass Windschattenfahren auf dem Rad erlaubt war. Von Beginn an war die TG auf den vorderen Plätzen vertreten. Christen und Betz kamen auf der dritten beziehungsweise vierten Position aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen