Fußball

Pokal und Liga am selben Tag: Termin-Kollision für Würzburger Kickers und FC Schweinfurt?

Die Pokal-Endspiele auf Landesebene sind auf den 23. Mai 2020 terminiert. Warum das für die Vereine der Dritten Liga und der Regionalliga zu einem Problem werden könnte.
Tolle Tore im Pokalfinale: Wird es wohl auch 2020 geben - selbst wenn der Rahmenterminkalender zunächst vorsieht, dass Endspiel und letzter Regionalliga-Spieltag am 23. Mai ausgetragen werden sollen. Foto: foto2press/Frank Scheuring
Der Finaltag der Amateure. Unter diesem Etikett spielen alle Fußball-Landesverbände ihre Pokalsieger am 23. Mai 2020 aus, am Tag des DFB-Pokal-Endspiels. Diese Amateur-Finals werden live im Fernsehen übertragen. Möglicherweise gibt es aber eine Termin-Kollision mit der Regionalliga Bayern, denn deren letzter Spieltag fällt ebenfalls auf den 23. Mai. Mit dem FC 05 Schweinfurt, Viktoria Aschaffenburg, dem SV Heimstetten, SV Schalding-Heining und dem Sieger aus der Partie FC Memmingen gegen FV Illertissen sind immerhin noch fünf Regionalligisten unter den letzten Acht. Aber auch die verbleibenden Drittligisten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen