Fußball:

Ex-Profi Matthias Keller kehrt zurück zum TSV Röthlein

Er hat das Fußballspielen gelernt beim TSV Röthlein, ehe es ihn über das Sprungbrett FC 05 Schweinfurt als Profi nach Meppen, Trier und zur TSG Hoffenheim verschlug: Nun ist Matthias Keller zurück in seinem Heimatverein.
Fußball
Symbolbild
Er hat das Fußballspielen gelernt beim TSV Röthlein, ehe es ihn über das Sprungbrett FC 05 Schweinfurt als Profi nach Meppen, Trier und zur TSG Hoffenheim verschlug: Nun ist Matthias Keller zurück in seinem Heimatverein. Die Röthleiner melden den Mittelfeldspieler, der zuletzt beim FC Zussenhausen (Kraichgau) Spielertrainer war, als Neuzugang. Den 38-Jährigen hat es beruflich wieder in die Region verschlagen, da nutzte Bezirksligist TSV Röthlein die Gunst der Stunde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen