Korbball:

Gemeinschaft im Vordergrund

Sonntag, kurz nach 11 Uhr: Der Parkplatz am Hambacher Sportheim ist rappelvoll. Für die allwöchentlichen Fußballspiele ist es noch zu früh. Beim Betreten des Sportgeländes fällt der Groschen: Hier wird Korbball gespielt! Das Bezirksschülertreffen findet dieses Mal bei der SpVgg Hambach statt.
Den hab ich: Die Löffelsterzerin Emilie Korn schnappt sich den Korbball beim Bezirksjugendtreffen vor Bergrheinfelds Sophie Triebel. Foto: Foto: Dominik Großpietsch
Sonntag, kurz nach 11 Uhr: Der Parkplatz am Hambacher Sportheim ist rappelvoll. Für die allwöchentlichen Fußballspiele ist es noch zu früh. Beim Betreten des Sportgeländes fällt der Groschen: Hier wird Korbball gespielt! Das Bezirksschülertreffen findet dieses Mal bei der SpVgg Hambach statt. 42 Mannschaften der Jugend 9, 12 und 15 sind am Start. Sie alle ließen es sich nicht nehmen, an dem Freizeit-Turnier unter dem Motto „spiele fair – das ist mehr“ teilzunehmen. Warum? „Eigentlich“, so gibt Sophia Weth vom TSV Heidenfeld zu, „konnte ich den Sport nicht leiden. Einmal ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen