Fußball, Landesliga Nordwest:

Gerolzhofen stemmt sich gegen den Abstieg

FC Gerolzhofen – ASV Rimpar 2:1 (0:1) Noch in der ersten Halbzeit hatte FC-Trainer Udo Romeis das Gefühl, als wollte seine Elf die Leistung aus dem Spiel gegen Bergrheinfeld wiederholen.
Nachdenklich: Gerolzhofens Trainer Udo Romeis fordert vor dem Derby gegen Augsfeld von seinem Team mehr Konzentration, vor allem im Torabschluss. Foto: Archivfoto: Wolfgang Müller
Fussball (GCH) Landesliga Nordwest FC Gerolzhofen – ASV Rimpar 2:1 (0:1) Noch in der ersten Halbzeit hatte FC-Trainer Udo Romeis das Gefühl, als wollte seine Elf die Leistung aus dem Spiel gegen Bergrheinfeld wiederholen. Leidenschaftslos, phlegmatisch und langweilig präsentierten sich die Kicker vor eigenem Publikum. Die Folge was das 0:1 durch Andreas Hetterich nach einer guten halben Stunde. Nach Romeis' Beschreibung war allein dieses Tor das Eintrittsgeld wert. „Ein Tor der Extraklasse, das muss ich neidlos anerkennen“, schwärmte Romeis vom Treffer des gegnerischen Stürmers, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen