REITSPORT

Hans-Peter Konle springt zum Titel

Warum für die über 2000 Zuschauer am Finaltag der Maingau Classics in Grafenrheinfeld jeder Sprung der 606 Pferde ein Highlight war.
Fränkischer Meister der Reiter: Hans-Peter Konle auf der Holsteiner Sute Zivia. Er setzte sich bei den überaus gut besuchten Maingau Claisscs des RFV Grafenrheinfeld durch. Foto: Foto: Waltraud Fuchs-Mauder
Festtagsstimmung in Grafenrheinfeld: Dem Ruf der vom RFV Grafenrheinfeld ausgerichteten Maingau Classics waren 464 Teilnehmer auf 606 Pferden gefolgt und kämpften bei 1424 Starts um die besten Ergebnisse. Zum 90-jährigen Bestehen des Vereins beschenkten die Mitglieder sich selbst – und die vielen Reitsportfreunde aus der Region – mit einer, wie gewohnt, erstklassigen Veranstaltung. „Auf die Grafenrheinfelder Zuschauer ist immer Verlass“, sagte eine Zuschauerin am Sonntagnachmittag, bevor – traditionell zum Abschluss der Maingau Classics – der große Preis von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen