FUßBALL: KREISKLASSE 2

Heidenfeld nutzt Chancen nicht

Fußball

Kreisklasse Schweinfurt 2

 

TSV Gochsheim II – Frankenwinh./Schallf. 4:0  
SG Rimbach/Lülsfeld – TSV Grettstadt abg.  
TSV Heidenfeld – FC Reupelsdorf 0:2  
SG FC Lindach/SV Kolitzheim – FC Fahr abg.  
SG Castell/Wiesenbronn – Türkiyemspor SV 12 SW abg.  
FC Röthlein/Schwebheim – TSV/DJK Wiesentheid II 5:0  
FV Türkgücü SW – SC Brünnau abg.  

 

 

1. (1.) SG Castell/Wiesenbronn 16 13 2 1 56 : 16 41  
2. (2.) TSV Grettstadt 16 13 2 1 61 : 22 41  
3. (3.) TSV Gochsheim II 17 9 5 3 48 : 28 32  
4. (4.) TSV Heidenfeld 17 7 5 5 31 : 24 26  
5. (7.) FC Reupelsdorf 17 7 3 7 36 : 28 24  
6. (5.) SC Brünnau 16 7 3 6 35 : 32 24  
7. (6.) SG Rimbach/Lülsfeld 16 5 7 4 41 : 32 22  
8. (8.) FV Türkgücü Schweinfurt 16 7 2 7 27 : 30 20  
9. (9.) SG FC Lindach/SV Kolitzheim 15 6 2 7 27 : 39 20  
10. (10.) FC Fahr 16 4 5 7 19 : 25 17  
11. (11.) Türkiyemspor SV 12 SW 15 4 3 8 19 : 30 15  
12. (13.) FC Röthlein/Schwebheim 17 4 1 12 24 : 44 13  
13. (12.) SG Frankenwinheim/Schallfeld 17 3 4 10 21 : 49 13  
14. (14.) TSV/DJK Wiesentheid II 17 1 4 12 16 : 62 7  

 

TSV Heidenfeld – FC Reupelsdorf 0:2 (0:1). Auf dem kaum bespielbaren Nebenplatz lieferte Reupelsdorf defensiv eine konzentrierte Leistung. Heidenfeld besaß ein Chancenplus, scheiterte aber immer wieder am starken Gäste-Torhüter Sebastian Meier.

Tore: 0:1 Eugen Müller (33., Foulelfmeter), 0:2 Serkan Sarioglan (84.). Gelb-Rot: Yaya Sidibe (Reupelsdorf, 65., ).

FC Röthlein/Schwebheim – TSV-DJK Wiesentheid II 5:0 (3:0). Im Kellerduell mit Wiesentheids Reserve gelang Röthlein/Schwebheim der erhofft gute Start in die Rückrunde. Die ersatzgeschwächten Gäste waren mit dem 3:0 vor der Pause besiegt.

Tore: 1:0 Günter Klein (24., Eigentor), 2:0 Lukas Pohli (35.), 3:0 Tim Jakob (45.), 4:0 Lukas Pohli (50.), 5:0 Fabian Pfister (76.).

TSV Gochsheim II – SG Frankenwinheim/Schallfeld 4:0 (0:0). Die Gochsheimer Reserve hatte mit dem Vorletzten keine Probleme.

Tore: 1:0 Andreas Schubert (50.), 2:0 Robert Bauer (68.), 3:0 Alexander Tolstoj (80.), 4:0 Marcel Rudl (87.).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Eugen Müller
  • Günter Klein
  • Kreisklasse Schweinfurt 2
  • Robert Bauer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!