Korbball:

Wird es die letzte Großfeldrunde?

271 Mannschaften in fünf Altersklassen beteiligen sich an der neuen Korbball-Feldrunde.
Korbball
Foto: Wolfgang Müller
271 Mannschaften in fünf Altersklassen beteiligen sich an der neuen Korbball-Feldrunde. Während sechs unterfränkische Teams (die TG 48 Schweinfurt und der TSV Bergrheinfeld bei den Frauen, der TSV Bergrheinfeld und TSV Heidenfeld bei der Jugend 19, sowie der TSV Werneck und der VfL Niederwerrn bei der Jugend 15) noch mitten in der Vorbereitung auf die am 10. und 11. Mai in Dittelbrunn stattfindende deutsche (Hallen-)Meisterschaft befinden, haben in den Bezirksligen und Kreisklassen bereits die ersten Spiele auf dem Feld stattgefunden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen