FUSSBALL: LANDESLIGA NORDWEST

Euerbach will keine Luftschlösser bauen

Der SV Euerbach/Kützberg gilt als großer Favorit in der Landesliga Nordwest. Trainer Oliver Kröner meint aber, sein Team sei weit vom Aufstieg entfernt.
Fokussiert: Euerbachs Coach Oliver Kröner. Foto: Foto: Simon Snaschel
Nach einer bärenstarken Premierensaison in der Landesliga Nordwest, an deren Ende der vierte Tabellenplatz stand, schaut Trainer Oliver Kröner mittlerweile wieder nach vorne. Der Euerbacher Übungsleiter schätzt die Liga als insgesamt ausgeglichener ein und kann die Schwere der bevorstehenden Aufgabe ebenfalls realistisch einschätzen. Man wird beim SV jedenfalls nicht anfangen, Luftschlösser zu bauen. Ganze 53 Punkte waren es am Ende – bei lediglich 36 Gegentoren und großer Konstanz. Zu keinem Zeitpunkt der vergangenen Saison hatte man das Gefühl, der SV Euerbach/Kützberg sei aus der Bahn zu bringen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen