FUSSBALL: LANDESLIGA

Schwebenrieder Vorfreude auf das Heimspiel

Hier erfahren Sie, warum sich die DJK-Verantwortlichen ganz besonder auf das kommende Heimspiel freuen und weshalb Euerbach unbedingt einen "Dreier" holen will.
Wollen alles geben: Die hier grün gekleideten Schwebenrieder. Foto: Foto: Volker Hensel
Fußball Landesliga Nordwest DJK Schwebenried/Schwemmelsbach – ASV Rimpar (Samstag, 16 Uhr) „Endlich spielen wir wieder zu Hause.“ Nach drei Auswärtsspielen in Folge freut sich Trainer Dominik Schönhöfer mit seiner DJK Schwebenried/Schwemmelsbach (12. Platz/6 Punkte) so richtig auf das Wiesengrund-Stadion in Schwemmelsbach. Schließlich ist das Aufeinandertreffen mit dem ASV Rimpar (14./4) erst das zweite Heim-Match dieser Saison. „Natürlich wollen wir gewinnen“, kündigt Schönhöfer an. Zudem sei nach dem Auswärtssieg in Höchberg „die Stimmung bestens. Wir werden alles ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen