FUSSBALL: LANDESLIGA NORDWEST

Euerbach ist mit einem Punkt gegen Kahl zufrieden

Mit vielen Personalsorgen hatte der SV Euerbach/Kützberg vor dem Spiel in Kahl, zudem musste Timo Pitter verletzt vom Feld.
36838062
Musste beim Euerbacher Landesliga-Gastspiel in Kahl verletzt vom Feld: Der frühere Schweinfurter Timo Pitter (am Ball). Foto: Foto: Wetterich
Fußball  Landesliga Nordwest Viktoria Kahl – SV Euerbach/Kützberg 0:0 Auch im sechsten Saisonspiel bleibt der SV Euerbach/Kützberg ungeschlagen. Allerdings kamen die Schützlinge von Oliver Kröner in einer kampfbetonten und chancenarmen Partie bei Aufsteiger Viktoria Kahl nicht über ein torloses Remis hinaus. Mit Personalsorgen reiste der Tabellenführer an die bayerisch-hessische Grenze. Thomas Heinisch und Frederik Weiß fehlten gänzlich. Timo Pitter, der am Donnerstag das Training abbrechen musste, ging angeschlagen in die Partie. Daniel Hey saß als Notlösung auf der Bank. Dennoch versuchten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen