FUßBALL:

FC 05 besteht Härtetest

Die Regionalliga-Saison kann kommen, das kann man nach dem 2:3 (1:1) im letzten Testspiel gegen Zweitligist Jahn Regensburg dem FC 05 Schweinfurt getrost so konstatieren.
Eiskalt wie immer: Schweinfurts Torjäger Adam Jabiri umkurvt Regensburgs Keeper André Weis und trifft zum 0:1. Foto: Foto: Oliver Schikora
Gut gerüstet präsentiert sich das Team des neuen Trainers Timo Wenzel vor der am 13. Juli mit dem ersten Spiel gegen Illertissen zu Hause beginnenden Regionalliga-Saison. Diese soll im Idealfall als Meister beendet werden, um in den Aufstiegsspielen den ersehnten Aufstieg in die Dritte Liga zu schaffen. Zum ersten Mal seit langem präsentiert der FC 05 ein Team, das diesem Anspruch gerecht werden kann. Die Startaufstellung im letzten Test lässt Rückschlüsse auf das Illertissen-Spiel zu, das hatte Timo Wenzel im Vorfeld ausdrücklich so betont. Die eine oder andere überraschende Personalie nach gut vier Wochen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen