Radsport:

Maximilian Hornung ist bayerischer Meister

Nach den erfolgreichen letzten Wochen hat der Wernecker Radrennfahrer Maximilian Hornung seine Saison mit dem Gewinn des bayerischen Meistertitels im Bahnomnium gekrönt.
Der Wernecker Radrennfahrer Maximilian Hornung wurde in Augsburg bayerischer Meister im Omnium. Foto: Foto: Toni Hornung
Nach den erfolgreichen letzten Wochen hat der Wernecker Radrennfahrer Maximilian Hornung seine Saison mit dem Gewinn des bayerischen Meistertitels im Bahnomnium gekrönt. Im Augsburger Velodrom fanden die bayerischen Bahnmeisterschaften im Omnium statt. Für das „Herrmann Radteam“ gingen mit Hornung und Peter Förster zwei bahnerfahrene Sportler an den Start. Das Omnium, bestehend aus den Disziplinen Scratch, Ausscheidungsfahren, 1000-Meter-Zeitfahren, 4000-Meter-Verfolgung und Punktefahren verlangte beiden Sportlern vielseitige Eigenschaften ab. Nachdem der Beginn noch etwas schleppend verlief und ...