RADSPORT

Offener Soli-Vierer ist bayerischer Meister

Alle drei Schweinfurter Mannschaften qualifizieren sich für den Bundespokal
Das Team von Soli Schweinfurt nach dem Erfolg auf der bayerischen Meisterschaft. Foto: Foto: Sophia Halbe
Bei der bayerischen Meisterschaft im Kunst- und Einradfahren der Elite im oberfränkischen Weißenbrunn waren auch drei Mannschaften von Soli Schweinfurt am Start – durchaus erfolgreich. Im Vierer-Einradfahren der Frauen zeigte die Mannschaft mit Lea Backhaus, Luna-Marie Hornung, Katharina Winkler und Mara Förster in einem sehr konkurrenzstarken Feld eine schöne Kür und erreichte den neunten Platz. Bayerischer Meister wurde der RV Burgheim 3 vor RSV Soli Reuth und RKB Soli Roth. Im Vierer-Einradfahren der Elite offene Klasse hatten Lukas Bandorf, Annika Ratte, Nicola Schöpplein und Eva Böhnlein den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen