MOTOCROSS:

Jannik Müller ist dem Himmel so nah

Der Niederwerrner steht vor dem Sieg in der süddeutschen Club-Sport-Serie. Und weiß, wie laut Brösels Red-Porsche-Killer werden kann beim Sieg über Holgis roten 911er.
_ Foto: Müller
Revanche geglückt! Nach 30 Jahren. Endlich hat Rötger „Brösel“ Feldmann die Erkenntnis gewonnen, dass er mit seinem skurrilen Horex-Umbau „Red-Porsche-Killer“ auch tatsächlich schneller als ein 911er sein kann. 35 000 Fans sind begeistert, als der Zeichner der „Werner“-Comics die 200-Meter-Strecke auf dem Flugplatz Hartenholm flotter bewältigt als der „Brösel“-Kumpel und Kieler Kneipenwirt Holger „Holgi“ Henze mit seinem roten 300-PS-Flitzer, Baujahr 1968. Ob das abenteuerliche Motorrad mit seinen vier aneinandergereihten Horex-Aggregaten und frisch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen