BOGENSCHIEßEN

Franziska Langhammer wird Zweite

Bei der bayerischen Meisterschaft mit dem Feldbogen überzeugten die Schweinfurter Robert Langhammer und seine Tochter Franziska. Für eine Überraschung sorgte eine Andere.
Dritte bei der Landesmeisterschaft: die Schweinfurter Bogenschützin Franziska Langhammer. Foto: Foto: Dieter Koch
Bei der bayerischen Meisterschaft mit dem Feldbogen in Premich nahmen aus dem Gau Schweinfurt für die BSG Schweinfurt Robert Langhammer und Tochter Franziska teil. In der Masterklasse belegte mit dem Recurvebogen Robert Langhammer mit 292 Ringen den achten Platz und war damit zweitbester Unterfranke. Bei den Frauen wurde Tochter Franziska mit einem Abstand von elf Ringen Zweite. Am Ende standen 294 Ringe zu Buche.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen