FUSSBALL: DFB-POKAL

Der FC 05 freut sich auf Schalke

Vizemeister Schalke 04 kommt Mitte August ins Willy-Sachs-Stadion. Die Vorfreude beim FC 05 ist schon groß.
FC Augsburg - FC Schalke 04 1:2
Kommt mit Schalke 04 in der ersten DFB-Pokalrunde nach Schweinfurt: Trainer Domenico Tedesco, der mit den Königsblauen auf Anhieb die Bundesliga-Vizemeisterschaft und die Champions-League-Qualifikation erreichte. Foto: Foto: Stefan Puchner/dpa
Als die 17. Paarung der 32 Partien in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde am Freitagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund von Schauspielerin Palina Rojinski gezogen wurde, jubelten Verantwortliche und Fans des FC 05 Schweinfurt lauthals: Vizemeister Schalke 04 kommt ins Willy-Sachs-Stadion. Ausgerechnet jener Traditionsverein aus dem Revier, der am 26. Juli 1936 das Eröffnungsspiel in der altehrwürdigen Arena der 05er gegen Schweinfurt bestritt. Es endete 2:2. Allzu oft waren die Gelsenkirchener seitdem nicht mehr in Schweinfurt. „Jetzt müssen sie kommen“, sagt FC-05-Präsident Markus Wolf ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen