Fußball: Kreisliga Schweinfurt 1

Stammheim jubelt in der Nachspielzeit

DJK Hirschfeld – SV Stammheim 2:3 (1:1). Die Gäste landeten einen glücklichen Sieg. Die DJK führte bis zur 90. Minute verdient mit 2:1. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte war die DJK nach dem Wechsel das bessere Team.
Davon gehuscht: Jannik Lutz von der DJK Hirschfeld (rechts) entwischt in dieser Szene seinem Stammheimer Gegenspieler Philipp Seißinger. Foto: Foto: Marion Wetterich
  Kreisliga Schweinfurt 1   DJK Altbessingen – SG Wülfersh./Burgh. 2:0   FC Gerolzhofen – TSV Grafenrheinfeld 3:0   DJK Hirschfeld – SV Stammheim 2:3   TSV Eßleben/Rieden – DJK Schweinfurt 1:0   VfL Volkach – Poppenh./Kronungen 5:2   TSV Bergrheinfeld – FV Egenhausen 5:0   TSV Abtswind II – Mühlhausen/Schraudenb. 1:1     1. (1.) DJK Altbessingen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen