Sylbach holt einen Stürmer

FSV Erlangen-Bruck

Abwehrspieler Petrit Djonbalic verlässt den Nord-Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck. Der 30-Jährige aus Montenegro, der vor einem Jahr nach Bruck gekommen war, schließt sich dem SV Italclub Mainz in der Bezirksliga Rheinhessen an. Djonbalic ist nach Stürmer Simon Drießlein (22, zum Nachbarn SC Eltersdorf) bereits der zweite Abgang beim FSV in dieser Woche.

SC Feucht

Der SC Feucht, derzeit Spitzenreiter in der Landesliga Nordost, hat kurz vor Transferschluss noch seine Defensive verstärkt. Es kommt der Kameruner Junior Betsi Mbetssi, der in der vorigen Saison 33 Spiele (kein Tor) in der Bayernliga Süd für den TSV Kornburg absolviert hat. Der 23-Jährige ist ab sofort spielberechtigt. 

SV Sylbach

Kreisliga-Schlusslicht SV Sylbach hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und sich mit Timmy Moser (zuletzt FC Ziegelanger) einen erfahrenen Angreifer in den Kader geholt. 

Schlagworte

  • FSV Erlangen-Bruck
  • SC Feucht
  • TSV Kornburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!