FUSSBALL: ERDINGER MEISTER-CUP

Turner wachsen über sich hinaus

Auf den letzten Drücker qualifizierte sich die FTS für den Erdinger Meister-Cup auf Landesebene - um dann einen namhaften Gegner auszuschalten.
Riesenjubel: Die Freien Turner Schweinfurt sind beim Landesfinale des Erdinger Meister-Cups bis ins Finale gestürmt. Foto: Foto: Harald Langer
„Das war einfach nur genial!“ Adrian Gahn kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Seine Mannschaft, ein Bezirksliga-Aufsteiger, ist beim Erdinger Meister-Cup auf Landesebene bis ins Finale gekommen und hat auf dem Weg dorthin sogar den TSV 1860 München geschlagen. „Das werden wir nicht so schnell vergessen“, jubelt der Trainer. Er weiß: Das FTS-Kuriositätenkabinett ist um eine Geschichte reicher – die es in sich hat. Denn eigentlich hätten die Turner schon nach dem Achtelfinale des Erdinger Meister-Cup auf Bezirksebene in Dampfach den Heimweg antreten müssen – der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen