FUSSBALL: KREISKLASSE 2

Türkgücü rettet sich noch

Fußball

Kreisklasse Schweinfurt 2

 

TSV Gochsheim II – SG FC Lindach/SV Kolitzheim 0:1  
TSV/DJK Wiesentheid II – FC Reupelsdorf 1:11  
SC Brünnau – TSV Grettstadt 1:2  
FC Röthlein/Schwebheim – FC Fahr 2:1  
FV Türkgücü SW – Türkiyemspor SV 12 SW 3:1  
SG Rimbach/Lülsfeld – Frankenwinh./Schallf. 1:0  
TSV Heidenfeld – SG Castell/Wiesenbronn 3:1  

 

 

1. (1.) SG Castell/Wiesenbronn 26 21 3 2 90 : 24 66  
2. (2.) TSV Grettstadt 26 21 2 3 92 : 35 65  
3. (3.) TSV Heidenfeld 26 12 8 6 52 : 39 44  
4. (4.) TSV Gochsheim II 26 11 7 8 74 : 52 40  
5. (5.) SC Brünnau 26 11 4 11 58 : 48 37  
6. (7.) FC Reupelsdorf 26 10 6 10 57 : 45 36  
7. (8.) SG Rimbach/Lülsfeld 26 9 9 8 61 : 55 36  
8. (6.) Türkiyemspor SV 12 SW 26 10 4 12 49 : 51 34  
9. (9.) FC Fahr 26 8 7 11 42 : 41 31  
10. (10.) SG FC Lindach/SV Kolitzheim 26 9 3 14 44 : 62 30  
11. (11.) FC Röthlein/Schwebheim 26 8 5 13 39 : 57 29  
12. (13.) FV Türkgücü Schweinfurt 26 9 3 14 40 : 73 27  
13. (12.) SG Frankenwinheim/Schallfeld 26 7 4 15 35 : 66 25  
14. (14.) TSV/DJK Wiesentheid II 26 1 5 20 26 : 111 8  

 

TSV Gochsheim II – FC Lindach/SV Kolitzheim 0:1 (0:1). Happy End für die Lindacher und Kolitzheimer Kicker: Am letzten Spieltag sicherte sich die Spielgemeinschaft einen knappen, aber aufgrund der kämpferischen Leistung nicht unverdienten Sieg bei Gochsheims Reserve. Das goldene Tor erzielte Martin Hellert bereits im ersten Durchgang und sorgte damit nach dem Schlusspfiff für kollektive Erleichterung.

Tor: 0:1 Martin Hellert (26.).

TSV/DJK Wiesentheid II – FC Reupelsdorf 1:11 (1:7). Reupelsdorf feierte am Ende einer nicht ganz nach Wunsch verlaufenen Saison ein Schützenfest gegen die Reserve des Nachbarn aus Wiesentheid. „Wir hätten noch mehr Tore schießen können“, meinte Trainer Serkan Sarioglan mit Blick auf die eingeschränkte Wehrhaftigkeit Wiesentheids.

Tore: 0:1 Yaya Sidibe (1.), 0:2, 0:3 Eugen Müller (3., 8.), 1:3 Ouannes Chadoura (12.), 1:4 Ionut Suru (16.), 1:5 Asamat Schchagapsoew (19.), 1:6 Simon Kreis (29.), 1:7 Yaya Sidibe (34.), 1:8 Ala Amara (47.), 1:9 Sebastian Meier (48., Foulelfmeter), 1:10 Eugen Müller (54.), 1:11 Ehis Godday (78.).

SC Brünnau – TSV Grettstadt 1:2 (0:1). Grettstadt geht mit einem Sieg in die Relegation gegen Eisenheim/Wipfeld. In Brünnau dominierten die Gäste, lagen zur Pause aber nur mit einem Treffer vorne. Doch auch Maximilian Schmitts zweites Tor sorgte noch nicht für die endgültige Entscheidung, weil Felix Geisel postwendend verkürzte. Zu mehr reichte es für die zwar leidenschaftlich kämpfenden, aber letztlich unterlegenen Gastgeber nicht mehr.

Tore: 0:1, 0:2 Maximilian Schmitt (17., 55.) 1:2 Felix Geisel (61.).

Türkgücü Schweinfurt – Türkiyemspor SV 12 Schweinfurt 3:1 (3:0). Türkgücü setzte sich im innerstädtischen Duell mit Türkiyemspor durch und bekommt in der Entscheidungsrunde Gelegenheit, sich zu bewähren. Gegner dort wird Niederwerrn/Oberwerrn sein. Bereits im ersten Durchgang sorgte Sergej Kirchis per lupenreinem Hattrick für klare Verhältnisse, die sich auch nach der Pause nicht mehr änderten.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Sergej Kirichis (11., 20., 38.), 3:1 Ahmet Sahin (70.).

SG Rimbach/Lülsfeld – SG Frankenwinheim/Schallfeld 1:0 (0:0). Die SG Frankenwinheim/Schallfeld muss direkt absteigen. Während die Kontrahenten ihre Spiele gewannen unterlag die Spielgemeinschaft durch ein spätes Andreas Friedrichs in Lülsfeld. Davor hatten sich die Gäste vor gut 150 Zuschauern lange tapfer gewehrt, das nötige Tor wollte aber nicht fallen.

Tor: 1:0 Andreas Friedrich (82.). Gelb-Rot: Marius Kowalka (90., Rimbach).

TSV Heidenfeld – SG Castell/Wiesenbronn 3:1 (1:1). Zum Abschluss unterliegt der Meister ein zweites Mal in dieser Saison. Christian Stephan traf nach ausgeglichener erster Hälfte im zweiten Durchgang doppelt und sorgte damit für den nicht unverdienten Heimerfolg. 

Tore: 1:0 Fabian Hahn (26.), 1:1 Manuel Goller (33.), 2:1, 3:1 Christian Stephan (57., 71.).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Alexander Rausch
  • Eugen Müller
  • Kreisklasse Schweinfurt 2
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!