FUßBALL:

Meister-Cup in Biebelried

Das unterfränkische Bezirksfinale des Erdinger Meister-Cups findet am Samstag in Biebelried statt. Das Kleinfeld-Turnier startet um 13 Uhr, die Spielzeit beträgt jeweils 13 Minuten. Die Platzierungsspiele beginnen um 16.45 Uhr. Die jeweiligen Gruppensieger, die Zweiten der Gruppen A und B sowie der beste Zweite der Gruppen C, D und E ziehen ins Viertelfinale ein. Die Halbfinals werden ab 17.15 Uhr ausgetragen. Anstoß für das Finale soll um 18 Uhr erfolgen. Die ersten drei Männermannschaften sowie der Sieger bei den Frauen qualifiziert sich für das Landesfinale am 1. Juli beim ATSV Kelheim.

Gruppeneinteilung

Gruppe A: FC Thulba, Türk FV Miltenberg, SG Strietwald, SV Birkenfeld; Gruppe B: TSV Heimbuchenthal, FC Reichenbach, TSV Gerbrunn, FC Unterafferbach; Gruppe C: SV Sömmersdorf/Obbach, DJK Wülfershausen, SG Castell-Wiesenbronn, SV Hofheim; Gruppe D: SC Schwarzach, SG Urspringen/Sondheim-Rhön, SV Sonderhofen, FSV Michelbach; Gruppe E: ETSV Würzburg, SG Burggrumbach/Erbshausen-Sulzwiesen, VfL Volkach, SG Gräfendorf/Wartmannsroth; Gruppe F – Frauen: FVgg Kickers Aschaffenburg, DJK Schondra, FSV Holzkirchenhausen/Neubrunn, SV Veitshöchheim, TSV Prosselsheim, DJK Stadelschwarzach.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Biebelried
  • DJK Wülfershausen
  • SV Veitshöchheim
  • TSV Gerbrunn
  • TSV Prosselsheim
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!