FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Der SV-DJK gerät unter die Räder

Rotationen in der Bezirksliga Ost: Warum Unterspiesheim deutlich verlor, Forst auf Rang zwei sprang und Wiesentheid ein Spitzenteam ärgerte, steht hier.
Deutlich unterlegen: So sehr sich Patrick Czerny (rechts) und die Kicker des SV-DJK Unterspiesheim auch mühten, die Dampfacher um Lois Jilke waren die effektivere Mannschaft. Foto: Foto: Marion Wetterich
Fußball Bezirksliga Ost   Oberschwarz./Wiebelsb. – TSV/DJK Wiesentheid 0:1   FT Schweinfurt – TSV Bergrheinfeld 2:0   FC Bad Kissingen – DJK Altbessingen 3:0   FSV Krum – SV Rödelmaier 0:1   TSV Forst – TSV Münnerstadt 4:2   Dettelbach u. OT – SV Riedenberg 0:2   TSV Gochsheim – FC Thulba 1:0   SV-DJK Unterspiesheim – DJK Dampfach 0:4       ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen