FUSSBALL: KREISKLASSE SCHWEINFURT 2

Verrücktes Spiel in Gochsheim

FUSSBALL

Kreisklasse Schweinfurt 2

 

TSV Gochsheim II – SG Rimbach/Lülsfeld 5:7  
TSV Heidenfeld – FV Türkgücü Schweinfurt 2:1  
FC Fahr – FC Reupelsdorf 2:1  
Türkiyemspor SV 12 SW – TSV Grettstadt 1:5  
SG Frankenwinheim/Schallfeld – SC Brünnau 2:3  
Lindach/Kolitzheim – Röthlein/Schwebheim 6:0  

 

 

1. (1.) TSV Grettstadt 10 8 2 0 37 : 15 26  
2. (2.) SG Castell/Wiesenbronn 9 7 1 1 36 : 12 22  
3. (4.) SG Rimbach/Lülsfeld 9 4 4 1 29 : 18 16  
4. (6.) SG FC Lindach/SV Kolitzheim 9 5 1 3 21 : 18 16  
5. (3.) TSV Gochsheim II 9 4 3 2 25 : 19 15  
6. (7.) SC Brünnau 9 4 2 3 18 : 15 14  
7. (7.) TSV Heidenfeld 9 4 2 3 17 : 14 14  
8. (5.) FC Reupelsdorf 9 4 1 4 20 : 15 13  
9. (9.) Türkiyemspor SV 12 SW 9 3 1 5 13 : 21 10  
10. (11.) FC Fahr 9 2 3 4 9 : 15 9  
11. (10.) FV Türkgücü Schweinfurt 8 3 1 4 14 : 15 7  
12. (12.) SG Frankenwinheim/Schallfeld 9 1 3 5 13 : 27 6  
13. (13.) FC Röthlein/Schwebheim 9 1 1 7 9 : 26 4  
14. (14.) TSV/DJK Wiesentheid II 9 0 1 8 7 : 38 1  

 

TSV Gochsheim II – SG Rimbach/Lülsfeld 5:7 (1:5). Ein verrücktes Spiel durften die Zuschauer bewundern. Der TSV lieferte eine katastrophale erste Hälfte ab, zeigte nach dem Wechsel aber ein ganz anderes Gesicht: Schnell verkürzte das Team auf 3:5, zwei Fehler führten aber erneut zu Gegentoren, womit die Partie entschieden war.

Tore: 1:0 Christian Pankowitsch (10.), 1:1 Jürgen Scheder (15.), 1:2 Andreas Röding (23.), 1:3 Markus Anger (35.), 1:4 Benjamin Anger (36.), 1:5 Jürgen Scheder (45.), 2:5 Robert Bauer (57.), 3:5 Timo Ketterl (59.), 3:6 Christopher Meyer (75.), 3:7 Benjamin Anger (78.), 4:7 Alexander Klein (86.), 5:7 Christian Pankowitsch (90+3).

TSV Heidenfeld – FV Türkgücü Schweinfurt 2:1 (1:1). Auf Augenhöhe begegneten sich die beiden Kontrahenten, doch das bessere Ende hatte der TSV: Fabian Hahns Schuss aus 16 Metern schlug in der Schlussminute unhaltbar ein. „Vielleicht war es das Glück des Tüchtigen, das zum Sieg verhalf,“ lautete das Fazit des TSV-Vorsitzenden Holger Hetterich.

Tore: 0:1 Sergej Kirichis (20.), 1:1 Simon Hetterich (27.), 2:1 Fabian Hahn (90.).

FC Fahr – FC Reupelsdorf 2:1 (0:1). Mit den spielerisch starken Reupelsdorfern hatten die Fahrer im ersten Durchgang ihre liebe Mühe und lagen zur Pause folgerichtig zurück. Im zweiten Abschnitt hielten sie deutlich besser dagegen und konnten die Partie in der letzten Minute sogar noch drehen.

Tore: 0:1 Ala Amara (30.), 1:1 Matthias Linke (54.), 2:1 Matthias Hornung (89.). Gelb-Rot: Eugen Müller (78.), Yaya Sidibe (90., beide Reupelsdorf).

Türkiyemspor SV 12 Schweinfurt – TSV Grettstadt 1:5 (0:2). Trotz des deutlichen Endresultates hielten die Hausherren lange gut mit. Insbesondere in der ersten Halbzeit erspielte sich die Durukan-Elf selbst einige gute Torgelegenheiten, ließ jene aber ungenutzt. Die Grettstädter präsentierten sich äußerst abgezockt und hatten spätestens ab dem 0:3 leichtes Spiel.

Tore: 0:1 Maximilian Schmitt (19.), 0:2 Maximilian Gropp (34.), 0:3 Steffen Windgassen (68.), 0:4 Maximilian Schmitt (76.), 0:5 Julian Östreicher (77.), 1:5 Rayif Zeyrek (90.).

SG Frankenwinheim/Schallfeld – SC Brünnau 2:3 (1:1). SG-Trainer Andreas Hartner zeigte sich nach Spielende konsterniert. Vorher hatte seine Elf einen kraft- und saftlosen Auftritt abgeliefert. An einem besseren Tag wäre vielleicht dennoch mehr möglich gewesen, denn die Gegentreffer fielen teils kurios bis unglücklich.

Tore: 0:1 Max Geisel (34.), 1:1 Jens Strasser (45+4, Foulelfmeter), 2:1 Christoph Kraus (48.), 2:2 Robert Bindig (52.), 2:3 Robert Bindig (60.).

SG Lindach/Kolitzheim – FC Röthlein/Schwebheim 6:0 (3:0). Zur Kirchweih belohnten sich die Lindacher und Kolitzheimer mit einem ungefährdeten Kantersieg. Vom Anpfiff weg dominierten die sie das Geschehen und siegten auch in der Höhe verdient.

Tore: 1:0 Stefan Reisbeck (2.), 2:0 Andreas Schranz (17.), 3:0 Andreas Schranz (30.), 4:0 Stefan Reisbeck (55.), 5:0 Andreas Schranz (76.), 6:0 Marcel Wenzel (90.).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Eugen Müller
  • Kreisklasse Schweinfurt 2
  • Robert Bauer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!