Schweinfurt

Drei Mal Gold für den AC 82

Jubel beim AC 82 Schweinfurt: Bei der erstmals in Schweinfurt ausgetragenen Landesmeisterschaft der Junioren und Aktiven im Gewichtheben holten drei Schweinfurter Gold. Das Team landete zudem auf Rang vier der Mannschaftswertung.

10 Junioren, 28 Frauen und 31 Männer aus 22 Vereinen waren gekommen, um die Besten in den jeweiligen Klassen zu ermitteln. Erster Starter des AC 82 war Elias Urschel bei den „Junioren -96 kg“. Seine bisherige Bestleistung von 93 Kilogramm überbot er im Reißen mit 100 kg. Auch im Stoßen gelang mit 112 kg eine neue Bestmarke. Mit 212 kg im Zweikampf ließ er den Rodinger Christoph Kellermeier (183 kg) keine Chance, holte sich den Meistertitel und qualifizierte sich für die deutsche Meisterschaft der Junioren.

In der zweiten Startergruppe war der AC bei den „Frauen -49 kg“ durch Ulrike Zehner sowie bei den „Frauen -55 kg“ durch Julia Metzger vertreten. Zehner sicherte sich mit 98 kg den Titel und löste das Ticket für die deutsche Meisterschaft der Frauen. Bei den „Frauen -49 kg“ holte sich Zehner die Unterfranken-Rekorde sowie in der AK 1 und AK 2 die bayerischen Rekorde im Reißen, Stoßen und Zweikampf.

Mit 34 kg im Reißen erzielte Julia Metzger eine neue persönliche Bestleistung. Sie konnte als einzige Gewichtheberin des AC-Teams alle sechs Versuche gültig in die Wertung bringen. Mit 79 kg im Zweikampf belegte sie am Ende Platz vier. Mit Ekaterina Marchenko („Frauen -71 kg“) und Jennifer Block („Frauen -76 kg“) gingen für den AC auch in der dritten Startgruppe zwei Frauen an die Hantel. Mit 70 kg im Reißen, 84 kg im Stoßen sowie 154 kg im Zweikampf stellte Marchenko gleich drei neue persönliche Bestleistungen auf und verbesserte die Unterfranken-Rekorde. Sie wurde am Ende Landesmeisterin und qualifizierte sich ebenfalls für die Deutsche. Block konnte ihr Potenzial diesmal nicht abrufen. Mit 300 Gramm Übergewicht musste sie eine Klasse höher als sonst antreten und belegte mit 143 kg Platz vier. Auf Rang zwei landete Philipp Lendner bei den „Männern -89 kg“. Mit der Silbermedaille gelang ihm seine bisher beste Platzierung auf Landesebene. 

Die Ergebnisse der AC-Heber

Junioren -96 kg: 1. Elias Urschel (Reißen 100/Stoßen 112/Zweikampf 212). Frauen -49 kg: 1. Ulrike Zehner (43/55/98). Frauen -55 kg: 4. Julia Metzger (34/45/79). Frauen -71 kg: 1. Ekaterina Marchenko (70/84/154). Frauen -76 kg: 4. Jennifer Block (66/77/143). Männer -89 kg: 2. Philipp Lendner (112/135/247).

Themen & Autoren
Schweinfurt
Deutsche Meisterschaften
Frauen
Gewichtheben
Gewichtheberinnen
Männer
Silbermedaillen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!