Fußball:

FCS unterliegt den Bayern

Fussball (RN)

Testspiel FC Sand – Bayern Kitzingen 1:5 (1:3)

Zwei Tage nach dem 9:0-Kantersieg gegen den FC Oberhaid hat der FC Sand sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die Bayernligasaison deutlich verloren. Anlässlich der Sportplatzweinweihung in Steinsfeld kassierte die Mannschaft von Trainer Erwin Albert zum Abschluss des dreitägigen Trainingslagers in Dankenfeld gegen den Landesligisten Bayern Kitzingen eine 1:5-Packung. „Wir haben verdient verloren, Kitzingen war hochüberlegen“, räumte Erwin Albert fair ein. „Die waren sehr spritzig, sehr aggressiv und sehr schnell. Die haben uns fast keinen Raum gelassen.“ Den Ehrentreffer für die Korbmacherelf erzielte Daniel Rinbergas, der einen Freistoß nach gut einer halben Stunde direkt verwandelte. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Sander allerdings schon mit 0:3 im Hintertreffen. Simon Pauly sowie Agron Ibrahimi mit einem „Doppelpack“, darunter ein Volleyschuss aus 25 Metern, brachten die Bayern nach vorne. „Das ist kein Beinbruch“, fand FCS-Coach Erwin Albert. „Besser jetzt verloren, als wenn es losgeht.“

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Fußball
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!