Schweinfurt

Der TSV Knetzgau siegt in letzter Minute

Fußball

Kreisliga Schweinfurt 2

 

TV Jahn Schweinfurt – DJK Oberschwappach 6:2  
FC Haßfurt – SV Hofheim abg.  
TSV Aidhausen – SG Sennfeld 3:2  
SG Prappach/Ob. – SG Stadtlauringen/Ballingshsn. 0:1  
TSV Knetzgau – SG Eltmann 3:2  
TV Königsberg – SV Ebelsbach 1:5  

 

1. (1.) FC Haßfurt 19 15 3 1 50 : 20 48  
2. (2.) SG Stadtlauringen/Ballingshsn. 19 15 3 1 53 : 15 48  
3. (3.) SG Eltmann 20 11 4 5 51 : 20 37  
4. (4.) SV Hofheim 17 11 4 2 43 : 14 37  
5. (6.) TV Jahn Schweinfurt 20 11 1 8 58 : 49 34  
6. (5.) Spfr. Unterhohenried 18 9 5 4 45 : 33 32  
7. (7.) TSV Aidhausen 20 8 6 6 38 : 36 30  
8. (8.) SV Ebelsbach 18 5 6 7 38 : 34 21  
9. (10.) TSV Knetzgau 20 5 4 11 36 : 56 19  
10. (9.) TV Königsberg 18 5 2 11 26 : 55 17  
11. (11.) VfR Hermannsberg-Breitbr. 17 5 1 11 22 : 57 16  
12. (12.) DJK Oberschwappach 16 4 1 11 29 : 45 13  
13. (13.) SG Prappach/Oberhohenr. 21 2 4 15 28 : 54 10  
14. (14.) SG Sennfeld 19 2 2 15 30 : 59 8  

Im Duell der Tabellennachbarn Königsberg und Ebelsbach landeten die Gäste einen 5:1-Kantersieg. Ebelsbach suchte sein Glück mit einer äußerst effektiven Offensive. Nach den gut herausgespielten zwei Toren von Sascha Brix (15., 34.) vollendete Dominik Thomas vor der Pause per Kopf zum 0:3. Den Anschluss kurz nach Wiederanpfiff machte Julian Kess. Das sollte es für Königsberg gewesen sein, während die Gäste durch den verwandelten Foulelfmeter von André Stößlein und einen Alleingang von Patrik Lediger (70.) auf 5:1 erhöhten.

Das Glück des Tüchtigen hatte Knetzgau gegen Eltmann. Ein von Daniel Huth verwandelter Foulelfmeter zum 1:0 legte den Grundstein für den Sieg. Zwar gelang Eltmann in Hälfte zwei zunächst der Ausgleich durch Dominik Preissner und die 2:1-Führung (60.), die Tobias Schmidt nach einer Flanke von Marc Fischer erzielte. Aber Knetzgaus Torwart Felix Schneider hielt seine Elf durch tolle Paraden im Spiel, bis Jakob Dumrauf einen langen Bal zum 2:2 in die Maschen drosch. In einer hektischen Schlussoffensive rannte Eltmann an, aber es war Knetzgaus Maid Imamovic, der einen langen Ball zum 3:2-Endstand verwertete.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen der SG Prappach/Oberhohenried und der SG Stadtlauringen/Ballingshausen, in dem sich die favorisierten Gäste gegen den Vorletzten unerwartet schwer taten. Am Ende war es ein Konter über rechts, der Clemens Neubert in gute Schussposition brachte. Er versenkte drei Minuten vor dem Ende zum für den Favoriten erlösenden 1:0-Endstand in einer heißen Kiste, in der das berühmte Quäntchen Glück über Sieg und Niederlage entschied.

Enger als erwartet ging es auch in der Partie zwischen Aidhausen und dem Schlusslicht Sennfeld zu. Von Beginn an hatten beide Teams ihre Chancen. Sennfeld ging durch einen von Marcial Weisensel verwandelten Foulelfmeter mit 1:0 (30.) in Front. Dieser Vorteil währte nur kurz, denn Marcel Stühler verwandelte kurz darauf einen Freistoß zum 1:1.

Noch vor der Pause nickte Marco Stöhlein nach einer Flanke von Fabian Burger zum 2:1 ein. Wieder per Kopf traf er bald darauf zum 3:1. Aber die Messe war noch nicht gelesen. Kurz nach Wiederanpfiff ermöglichten schnelles Umschaltspiel und ein Pass in die Tiefe Sebastian Serzisko den 2:3 Anschluss. Auch im weiteren Verlauf brachte Sennfeld die Aidhäuser Defensive immer wieder in Gefahr, verbuchte aber nichts Zählbares mehr. 

TSV Aidhausen – SG Sennfeld 3:2 (3:1). Tore: 0:1 Marcial Weisensel (30., Foulelfmeter), 1:1 Marcel Stühler (31.), 2:1, 3:1 Marco Stöhlein (37., 42.), 3:2 Sebastian Serzisko (47.). Gelb-Rot: Sandro Götz (80., Sennfeld).

SG Prappach/Oberhohenried – SG Stadtlauringen/Ballingshausen 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Clemens Neubert (87.).

TSV Knetzgau – SG Eltmann 3:2 (1:0). Tore: 1:0 Daniel Huth (17., Foulelfmeter), 1:1 Dominik Preissner (52.), 1:2 Tobias Schmidt (60.), 2:2 Jakob Dumrauf (69.), 3:2 Maid Imamovic (90.).

TV Königsberg – SV Ebelsbach 1:5 (0:3). Tore: 0:1, 0:2 Sascha Brix (15., 34.), 0:3 Dominik Thomas (38.), 1:3 Julian Kess (53.), 1:4 André Stößlein (63., Foulelfmeter), 1:5 Patrik Lediger (70.).

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Kirsten Mittelsteiner
1. FC Haßfurt
Kreisliga Schweinfurt 2
SG 1866 Eltmann
Tobias Schmidt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)