Schweinfurt

Lamar Yarbrough bleibt dem FC 05 treu

Der Deutsch-Amerikaner hat seinen Vertrag beim Schweinfurter Fußball-Regionalligisten verlängert. Warum er auch länger als ein weiteres Jahr bleiben könnte.
Wird weiterhin für die Nullfünfer auflaufen: Lamar Yarbrough (rechts), den hier der Heimstettener Severin Müller nicht entscheidend stören kann.
Foto: Frank Scheuring | Wird weiterhin für die Nullfünfer auflaufen: Lamar Yarbrough (rechts), den hier der Heimstettener Severin Müller nicht entscheidend stören kann.

Fußball-Regionalligist FC 05 Schweinfurt bastelt weiter am Kader. Wie die Nullfünfer in einer Pressemitteilung bekanntgaben, hat Innenverteidiger Lamar Yarbrough seinen ursprünglich im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Zudem existiert laut Auskunft des Klubs die Klausel, dass sich der Kontrakt um ein weitere Saison verlängert, sollte dem Team der Drittliga-Aufstieg gelingen. 

Yarbrough war im Juli 2019 vom baden-württembergischen Oberligisten TSV Ilshofen in die Kugellagerstadt gekommen und hat seit seinem Wechsel acht Regionalliga-Einsätze absolviert sowie ein Liga-Tor geschossen.

Hoffen auf bessere Zeiten 

Der 24-Jährige, der beim FC 05 länger wegen eines Syndesmosebandrisses ausfiel, freut sich auf seine weitere Zeit im Schweinfurter Trikot. "Ich wurde im Sommer 2019 sehr gut aufgenommen und fühle mich sehr wohl im gesamten Umfeld. Das hat bei der Vertragsverlängerung eine große Rolle gespielt. Die Zeit in Schweinfurt war bisher eine sehr durchwachsene. Durch meine Verletzung konnte ich nicht das Potenzial abrufen, das ich beim FC 05 gerne gezeigt hätte", wird er in der Mitteilung zitiert.

Dort heißt es weiter, er wolle dem Klub "und der Mannschaft viel zurückgeben, da sie mich trotz meiner Verletzung nicht aufgegeben haben. Ich glaube, dass uns das vergangene Jahr auch noch einmal ein großes Stück nach vorne gebracht hat – trotz der vielen Spielausfälle. Unser Ziel ist klar definiert und stimmt mit meinem persönlichen überein: Ich möchte die bestmögliche Version von mir ohne Verletzung auf den Platz bringen, damit wir am Ende ganz oben stehen und in die Profiliga marschieren können."

Auch FC-05-Geschäftsführer Markus Wolf ist laut des Schreibens von den Qualitäten des Defensivmanns überzeugt. "Trotz viel Verletzungspech zeigte Lamar immer einen unglaublichen Willen, für den FC 05 schnellstmöglich wieder fit zu werden. Daher haben wir keine Bedenkzeit gebraucht, um weiterhin mit ihm zu planen. Wir sind sicher, dass er uns für das Vertrauen, das wir ihm entgegenbringen, belohnen wird und glauben fest daran, dass er mit harter Arbeit seinen Platz zurückerkämpfen wird."

Themen & Autoren
Schweinfurt
1. Fußballclub Schweinfurt 1905
FC 05 Schweinfurt
Markus Wolf
Vertragsverlängerungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!