Schweinfurt

FC 05 löst Vertrag mit Tim Danhof auf

Der 23-jährige Mittelfeldspieler der Schweinfurter wechselt zum Liga-Konkurrenten SpVgg Bayreuth.
Ein Blick zurück: Die Zeit von Tim Danhof (Mitte) beim FC 05 Schweinfurt (links Adam Jabiri) ist vorbei, er trägt künftig das Trikot der SpVgg Bayreuth.
Foto: Marion Wetterich | Ein Blick zurück: Die Zeit von Tim Danhof (Mitte) beim FC 05 Schweinfurt (links Adam Jabiri) ist vorbei, er trägt künftig das Trikot der SpVgg Bayreuth.

Fußball-Regionalligist FC 05 Schweinfurt, der zuletzt drei Akteure neu verpflichtet hat, löst innerhalb der Winter-Transferperiode den Vertrag mit Mittelfeldspieler Tim Danhof in beiderseitigem Einvernehmen auf. Der 23-Jährige war im Juli 2019 von der SpVgg Greuther Fürth II zu den Grün-Weißen gekommen und absolvierte für sie 24 Einsätze in der Regionalliga Bayern.

Nun schließt sich Danhof dem Liga-Konkurrenten, der ebenfalls aufstiegswilligen SpVgg Bayreuth an. „Aufgrund der gestiegenen Konkurrenz im zentralen Mittelfeld konnten wir Tim nicht mehr die Rolle und die Spielzeiten garantieren, die er sich wünscht“, erklärte Geschäftsführer Markus Wolf. „Wir bedanken uns ganz herzlich für seinen Einsatz und seine Leistungen beim FC 05.“

Themen & Autoren
Schweinfurt
1. Fußballclub Schweinfurt 1905
FC 05 Schweinfurt
Markus Wolf
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth II
SpVgg Oberfranken Bayreuth
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!