Skisprung-Bundestrainer Bauer: „Alles auf den Prüfstand”

Andreas Bauer       -  Beklagt einen großen Ausfall: Skisprung-Frauen-Bundestrainer Andreas Bauer.
Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa | Beklagt einen großen Ausfall: Skisprung-Frauen-Bundestrainer Andreas Bauer.

Andreas Bauer ist lange im Geschäft, doch so eine Verletzungsserie ist auch für den Bundestrainer der Skispringerinnen neu. „Ich bin jetzt 24 Jahre als Trainer dabei, aber vier verletzte Stammkräfte hatte ich noch nie”, sagt der 55-Jährige zu den Ausfällen von Carina Vogt, Ramona Straub, Anna Rupprecht und Gianina Ernst. Für seinen Kollegen bei den Männern, Stefan Horngacher, sieht es nicht viel besser aus: Bei Olympiasieger Andreas Wellinger und David Siegel heißt es Comeback-Arbeit statt Schanzen-Vergnügen. Bei allen sechs deutschen Adlern macht das Knie Probleme. Außer bei Anna Rupprecht lautet ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung