Slalomkanute Tasiadis holt Bronze im olympischen Finale

Sideris Tasiadis       -  Holte Bronze in Tokio: Slalomkanute Sideris Tasiadis.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa | Holte Bronze in Tokio: Slalomkanute Sideris Tasiadis.

Kaum hatte Sideris Tasiadis Bronze um den Hals hängen, startete der Slalom-Stangen-Artist seine Gold-Mission. „Wir sehen uns in drei Jahren wieder”, sagte der 31-jährige Augsburger mit Blick auf Paris 2024. Dort will er seine Sammlung komplettieren, nachdem es 2012 schon Silber gab. Auch wenn Gold schon am Montag im Kasai Canoe Slalom Centre von Tokio greifbar war, genoss er den bronzenen Erfolg. „Es ist pure Freude” „Es ist pure Freude, denn der Weg hierher war hart und sehr lang.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung