Slowakin Vlhova gewinnt Ski-Gesamtweltcup

Petra Vlhova       -  Steht unmittelbar vor dem Gewinn des alpinen Gesamtweltcups: Petra Vlhova aus der Slowakei.
Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa | Steht unmittelbar vor dem Gewinn des alpinen Gesamtweltcups: Petra Vlhova aus der Slowakei.

Ganz glücklich wirkte Petra Vlhova nicht. Die slowakische Skirennfahrerin hat erstmals den alpinen Gesamtweltcup gewonnen, den Sieg im Slalom-Klassement in einem Herzschlagfinale aber noch aus der Hand gegeben. Die 25-Jährige beendete den letzten Torlauf der Saison in Lenzerheide mit 3,15 Sekunden Rückstand auf die österreichische Siegerin Katharina Liensberger auf Rang sechs und musste die Weltmeisterin in der Disziplinwertung damit noch passieren lassen. Die große Kristallkugel ist Vlhova im abschließenden Riesenslalom am folgenden Tag aber nicht mehr zu nehmen. 136 Punkte liegt Vlhova im Gesamtklassement ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!