Jena

Speerwurf-Ass Röhler plant Saisoneinstieg am 19. Mai

Thomas Röhler       -  Speerwerfer Thomas Röhler startet Mitte Mai in die Saison.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa | Speerwerfer Thomas Röhler startet Mitte Mai in die Saison.

Zuvor will er ins Trainingslager im türkischen Belek. „Dort gibt es so eine Hygieneblase, wo nur Getestete hinkommen. Ansonsten sind wir von unserer Seite durchgängig in Jena”, sagte Röhler in einem Interview der „Thüringer Allgemeinen”.

Athletisch und körperlich ist der Weltklasse-Werfer vom LC Jena „sehr zufrieden. Ich bin verletzungsfrei, was immer das Wichtigste in der Vorbereitungsphase ist”, sagte der 29-Jährige, der im Vorjahr keine Wettkämpfe bestritten hat. „Der Körper sendet auch Signale. Wenn du zehn Jahre Leistungssport betreibst, ist eine kleine Pause durchaus sinnvoll”, sagte Röhler, der auch Vater geworden ist.

© dpa-infocom, dpa:210128-99-208484/2

Themen & Autoren
dpa
Olympiasieger
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!