T1 fegt G2 mit klarem 3:0 aus dem Halbfinale des LoL MSI

LoL MSI       -  BU: Im Halbfinale des LoL MSI war G2 gegen T1 chancenlos und muss sich nun aus dem Turnier verabschieden.
Foto: Lee Aiksoon/Riot Games/dpa | BU: Im Halbfinale des LoL MSI war G2 gegen T1 chancenlos und muss sich nun aus dem Turnier verabschieden.

G2 Esports ist im Halbfinale des internationalen League-of-Legends-Turniers Mid-Season Invitational ausgeschieden. Gegen T1 aus Korea hatte der europäische Vertreter keine Chance und musste sich klar mit 0:3 geschlagen geben. „Es ist schade, dass wir so deutlich ausgeschieden sind”, sagte G2s Jungler Marcin „Jankos” Jankowski im Interview nach dem Halbfinale. „Aber gleichzeitig bin ich sehr froh, dass wir zum MSI gekommen sind und die Zeit nutzen konnten, um als Team zu wachsen. Ich bin mir sicher, dass uns das sehr helfen wird.” G2 im Halbfinale chancenlos gegen T1 Das Duell wurde bereits mit Spannung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!