Abu Dhabi

Team UAE Emirates um Tour-Sieger Tadej Pogacar geimpft

Tadej Pogacar       -  Hat sich mit dem Team UAE Emirates impfen lassen: Tour-Sieger Tadej Pogacar.
Foto: Kristof Van Accom/BELGA/dpa | Hat sich mit dem Team UAE Emirates impfen lassen: Tour-Sieger Tadej Pogacar.

Teamchef Mauro Gianetti sagte, man sei enorm stolz auf die Anstregungen, die das Land (Vereinigte Arabische Emirate) unternommen habe, „um die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu bekämpfen”.

„Das gesamte Team freut sich, die Gelegenheit erhalten zu haben, uns und andere durch die Einnahme des Impfstoffs zu schützen”, sagte der Schweizer Manager Gianetti weiter. Das Team UAE Emirates ist nach eigenen Angaben das erste Profi-Radsportteam, das flächendeckend gegen das Coronavirus geimpft wurde. Der 22 Jahre junge Pogacar aus Slowenien hatte im September überraschend die Tour de France gewonnen und dem Team damit breite Aufmerksamkeit verschafft.

© dpa-infocom, dpa:210108-99-944096/3

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Emirates
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!