Teamchef Kohlmann: ATP Cup und Davis Cup nicht vergleichbar

Michael Kohlmann       -  Deutschlands Teamkapitän Michael Kohlmann (r) im Gespräch mit Alexander Zverev.
Foto: Arne Dedert/dpa | Deutschlands Teamkapitän Michael Kohlmann (r) im Gespräch mit Alexander Zverev.

„Der ATP Cup ist quasi ein Einzelwettbewerb als Teamwettbewerb verkleidet”, sagte Kohlmann vor dem Beginn des ATP Cups am 1. Januar in Sydney der Deutschen Presse-Agentur. So hat der deutsche Teamchef beim ATP Cup zum Beispiel keinen Einfluss auf die Nominierung des Teams. Stattdessen melden die Spieler selbst für den 2020 erstmals ausgetragenen Wettbewerb. Zverev schlägt in Sydney auf Für Deutschland gehen dieses Mal Olympiasieger Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff für die beiden Einzel sowie Kevin Krawietz und Tim Pütz für das Doppel an den Start. Als Ersatzmann fungiert Yannick Hanfmann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!