Sevilla

Terzic bleibt trotz Rose-Wechsel im BVB-Trainerstab

Edin Terzic       -  Bleibt weiter im Trainerstab von Borussia Dortmund: Edin Terzic.
Foto: Martin Meissner/AP/POOL/dpa | Bleibt weiter im Trainerstab von Borussia Dortmund: Edin Terzic.

„Edin wird auch in der kommenden Saison weiter bei uns im Trainerteam bleiben und in seine alte Rolle als Co-Trainer zurückgehen. Damit sind wir sehr offen und transparent umgegangen”, sagte Sportdirektor Michael Zorc am Mittwoch vor dem Achtelfinal-Hinspiel des Fußball-Bundesligisten in der Champions League beim FC Sevilla bei DAZN.

Fußball-Lehrer Rose hatte am Montag seinen Wechsel von Mönchengladbach nach Dortmund im kommenden Sommer angekündigt. Auf die Frage nach seiner künftigen Rolle beim BVB antwortete Terzic: „Der BVB hat sich zur Zukunft geäußert. Ich bin dazu da, mich um die Gegenwart zu kümmern. Unser Thema ist heute nur Sevilla.”

© dpa-infocom, dpa:210217-99-485119/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Borussia Dortmund
Champions League
FC Sevilla
Fußballlehrerinnen und -lehrer
Marco Rose
Michael Zorc
Sportdirektoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!