Cleveland

Texans holen Quarterback - St. Brown noch nicht gewählt

Amon-Ra St. Brown       -  Ist entgegen der Erwartungen weder in der zweiten noch dritten Runde des Drafts von einem Team ausgewählt worden: Amon-Ra St. Brown.
Foto: Maximilian Haupt/dpa | Ist entgegen der Erwartungen weder in der zweiten noch dritten Runde des Drafts von einem Team ausgewählt worden: Amon-Ra St. Brown.

Watson wird seit Wochen Missbrauch vorgeworfen - in 22 Fällen wurde er verklagt. Er beteuert seine Unschuld. Die NFL kann Spieler bei Fehlverhalten bestrafen und sperren. Vor Bekanntwerden der Vorwürfe hatte Watson bereits gesagt, er wolle die Texans verlassen.

Der Deutsch-Amerikaner Amon-Ra St. Brown ist entgegen der Erwartungen weder in der zweiten noch dritten Runde des Drafts von einem Team ausgewählt worden. „Ich bin angepisst. Aber ich kann nichts daran ändern”, sagte der 21 Jahre alte Receiver der Deutschen Presse-Agentur. Er steht in den Runden vier bis sieben nun weiter zur Verfügung. Sein Bruder Equanimeous St. Brown war 2018 in der sechsten Runde von den Green Bay Packers verpflichtet worden. Auch bei ihm hatten Prognosen eine frühere Entscheidung vorhergesagt.

Beim Draft dürfen die 32 NFL-Teams abwechselnd junge Spieler auswählen. Die angehenden Profis haben kein Mitspracherecht, in welcher Mannschaft sie ihre Karriere in der National Football League beginnen. Die schlechtesten Teams der vergangenen Saison fangen an, mitunter tauschen die Mannschaften untereinander ihre Zugriffsrechte.

An den ersten drei Positionen entschieden sich die Teams zum Start für Quarterbacks. An erster Stelle holten die Jacksonville Jaguars Trevor Lawrence. Die New York Jets wählten Zach Wilson, die San Francisco 49ers setzten ihr Vertrauen in Trey Lance.

© dpa-infocom, dpa:210501-99-425973/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Deutsche Presseagentur
Green Bay Packers
Houston Texans
Jacksonville Jaguars
NFL
New York Jets
Quarterbacks
San Francisco 49ers
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!