Torhüter ter Stegen bedankt sich bei Trainer Koeman

Nationaltorwart       -  Marc-André ter Stegen bedankt sich bei seinem ehemaligen Trainer.
Foto: Marcus Brandt/dpa | Marc-André ter Stegen bedankt sich bei seinem ehemaligen Trainer.

„Danke für alles, Mister”, schrieb der 29 Jahre alte Nationaltorhüter bei Twitter. „Ihre Leidenschaft für den Club und die Stadt ist speziell. Ich wünsche Ihnen nur das Beste für die Zukunft - viel Gesundheit und Glück.” Beim kriselnde FC Barcelona wurde der bisherige Trainer der B-Mannschaft, Sergi Barjuan, übergangsweise zum Nachfolger ernannt. Unter Koeman hatte der Club zuvor vier Niederlagen in sechs Partien kassiert. Der 49-jährige Barjuan werde die Mannschaft solange betreuen, bis ein neuer Trainer unter Vertrag genommen werde, hatte der Club auf seiner Internetseite mitgeteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!