Wolverhampton

Tottenham kann nicht mehr gewinnen - Remis in Wolverhampton

Zweikampf       -  Tottenhams Son Heung-min (l) behauptet den Ball vor Wolverhamptons Marcal.
Foto: Andrew Yates/CSM via ZUMA Wire/dpa | Tottenhams Son Heung-min (l) behauptet den Ball vor Wolverhamptons Marcal.

Die Londoner kamen bei den Wolverhampton Wanderers nur zu einem 1:1 (1:0) und warten seit vier Spielen auf einen Erfolg. Mit 26 Punkten steht der Club von Englands Fußballnationalspieler Harry Kane nur noch auf Platz fünf. Wolverhampton (21) bleibt Elfter.

Tanguy Ndombele brachte Tottenham bereits nach 57 Sekunden in Führung, Romain Saïss glich nach 86 Minuten zum 1:1 aus.

© dpa-infocom, dpa:201227-99-825966/2

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Fußballnationalspieler
Harry Kane
José Mourinho
Premier League
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!