Türkischer Nationalcoach Günes will weitermachen

Senol Günes       -  Senol Günes will weiter die türkische Nationalmannschaft trainieren.
Foto: Ozan Kose/AFP Pool/dpa | Senol Günes will weiter die türkische Nationalmannschaft trainieren.

„Wir müssen weitermachen, egal unter welchen Bedingungen”, sagte der 69-Jährige in Istanbul. Knapp drei Wochen nach dem Vorrunden-Aus der Türkei mit drei Niederlagen in der Vorrunde präsentierte Günes seine Turnier-Analyse, schloss persönliche Konsequenzen aber aus. Er räumte jedoch ein, dass die Leistung seiner Mannschaft bei dem Turnier eine „Enttäuschung” gewesen sei. „Es war ein Trauma für die Spieler”, sagte der ehemalige Torwart.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung