DFB-Chef Neuendorf: Kein Pokalfinale in Saudi-Arabien

DFB-Pokalfinale       -  Das DFB-Pokalfinale soll in Berlin bleiben, befindet DFB-Chef Bernd Neuendorf.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa | Das DFB-Pokalfinale soll in Berlin bleiben, befindet DFB-Chef Bernd Neuendorf.

Saudi-Arabien kommt als Gastgeber eines DFB-Pokalfinals für DFB-Chef Bernd Neuendorf nicht infrage. DFL-Chefin „Frau Hopfen hat gesagt, sie wolle nicht ausschließen, dass es dort ein Supercup-Finale geben könne. Aber solche Spiele müssen in Deutschland bleiben. Das DFB-Pokalfinale gehört nach Berlin. Punkt”, sagte der Präsident des Deutschen Fußball-Bunds in einem Interview der Wochenzeitung „Die Zeit”. „Wir brauchen Fannähe und Akzeptanz für unseren Sport”, forderte Neuendorf. DFL-Chefin Donata Hopfen hatte Anfang Februar in einem Interview sowohl Playoffs in der Fußball-Bundesliga als auch einen deutschen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!