Leverkusen nimmt Titel ins Visier: Viertelfinale gegen Union

Lars Bender       -  Fehlt Bayer Leverkusen im DFB-Pokal: Lars Bender.
Foto: Federico Gambarini/dpa | Fehlt Bayer Leverkusen im DFB-Pokal: Lars Bender.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen nimmt Anlauf auf den ersten Titel seit 1993. „Die Fokussierung ist voll da. Ich bewerte den Pokal als sehr wichtigen Wettbewerb”, sagte Bayer-Trainer Peter Bosz vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal am Mittwoch (18.30 Uhr/Sport1 und Sky) gegen den Bundesliga-Rivalen Union Berlin. Zwei Siege trennen Leverkusen noch vom Finale im nationalen Cup, den der Werksclub vor 27 Jahren gewinnen konnte. „Wir sind noch in drei Wettbewerben dabei. Es ist aber erst März und noch lange hin bis Mai, wenn die Preise verteilt werden”, erklärte Bosz. Für Leverkusen läuft ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung