RB vor erstem Titel: Leipzig als liebstes Fan-Feindbild

RB vor dem DFB-Pokal-Finale       -  Fans von RB Leipzig halten ihre Fanschals in die Höhe.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa | Fans von RB Leipzig halten ihre Fanschals in die Höhe.

Rudi Völler versteht die Welt nicht mehr. Und so erbat sich die deutsche Stürmerlegende als eine Art letzten Wunsch vor dem Ruhestand, dass der SC Freiburg vor dem Pokalfinale gegen RB Leipzig einlenkt und den ins Alberne mäandernden Schalstreit beendet. „Ihr könnt nicht zum Finale und Theater haben. Das könnt Ihr mir zum Abschied nicht antun”, sagte Völler auf seiner Abschiedsfeier bei Bayer Leverkusen. Freiburg hatte vor dem Endspiel am Samstag die Verwendung ihres Wappens für gemeinsame Fanartikel untersagt. Mintzlaff: „Häme muss man sich erarbeiten” ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!