Tedesco gegen Streich: Trainer-Duell im Pokalfinale

Christian Streich       -  SC Freiburgs Trainer Christian Streich hofft auf den Sieg seiner Mannschaft im DFB-Pokal-Finale.
Foto: Tom Weller/dpa | SC Freiburgs Trainer Christian Streich hofft auf den Sieg seiner Mannschaft im DFB-Pokal-Finale.

Temperament haben sie beide. Da steht der 36-jährige Domenico Tedesco dem gut 20 Jahre älteren Christian Streich in nichts nach. An der Seitenlinie könnte es beim DFB-Pokal-Finale zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) in Berlin demnach hoch hergehen. Abseits des Rasens treten die beiden Fußballlehrer aber wesentlich ruhiger auf. Das Duell zwischen Leipzigs Tedesco und Freiburgs Streich ist nicht nur das um den ersten Titel ihrer Profi-Trainerkarriere, sondern auch das zweier spannender Persönlichkeiten. Italienisches trifft badisches Herzblut. Tedesco, ein Taktiker mit ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!